zurück

12 + 12
Paul Böhm
St. Theodor, 2002,
Köln-Vingst
Mi. 18.1.2017, 19 Uhr

Herzliche Einladung zum
3. Vortrag in der Reihe 12+12

Einführung: Benita Meißner
Vortrag: Paul Böhm
Ort: Galerie der DG

Um Anmeldung zum Vortrag wird gebeten unter info@dg-galerie.de

Die Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst hat in den vergangenen Jahren eine Reihe hochwertiger Ausstellungen zum zeitgenössischen Sakralbau erfolgreich präsentiert. In der Weiterführung startet die DG nach ihrem Wiedereinzug in die Siemens-Konzernzentrale eine Vortragsreihe zu ausgewählten Sakralbauten in Deutschland nach 2000. Der Titel ‚12 + 12‘ weist auf das inhaltliche Konzept der Vortragsreihe hin: In den kommenden zwölf Monaten stellen zwölf Architekten jeweils ein realisiertes Projekt aus dem Sakralbau wie auch ein weiteres Bauwerk von der Antike bis zur Gegenwart vor, das für ihre Arbeitsweise richtungsweisend ist.

In Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten und dem Lehrstuhl für Raumkunst und Lichtgestaltung an der Fakultät für Architektur der Technischen Universität München

Gefördert durch den Verein Ausstellungshaus für christliche Kunst e.V., München

Paul Böhm, St. Theodor, 2002, Köln-Vingst