zurück
Ausstellungsansicht, Gruppenausstellung, Heimat auf Zeit, 2009

Heimat auf Zeit
16.10. – 18.12.2009

 

Fotografien aus den Rummelsberger Anstalten

Renate Niebler, Friedrich Ostermann und ehemalige Studierende der Hochschule München
Kurator: Wolfgang Jean Stock
Vernissage: Donnerstag, 15. Oktober, um 19.00 Uhr
Einführung: Hans-Michael Koetzle, Fotohistoriker

Ausstellungsansicht, Gruppenausstellung, Heimat auf Zeit, 2009 Ausstellungsansicht, Gruppenausstellung, Heimat auf Zeit, 2009

 

Diese Ausstellung zeigt die Ergebnisse eines außergewöhnlichen fotokünstlerischen Projekts. 2005 konnten die bei Nürnberg gelegenen Rummelsberger Anstalten, die zu den führenden Trägern der Diakonie in Deutschland zählen, ihr einhundertjähriges Bestehen feiern. Aus diesem Anlass luden sie Münchner Fotostudenten ein, „das Wesen und den Geist von Rummelsberg aufzuspüren“. Unter der Projektleitung von Renate Niebler und Friedrich Ostermann, die beide Fotodesign an der Hochschule München lehren, entstand bis 2007 ein ebenso vielfältiges wie faszinierendes Porträt der Anstaltsgebäude wie auch der Mitarbeiter, Bewohner und Patienten.

Aus den Studierenden sind inzwischen junge Fotografinnen und Fotografen geworden. Unsere Ausstellung zeigt rund 120 Aufnahmen der fünfzehn Absolventen und beiden Dozenten.

www.renateniebler.de

Begleitprogramm:

Samstag, 17. Oktober, Teilnahme bei ‚Lange Nacht der Museen’

Die Schau wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, von den Rummelsberger Anstalten und vom Verein Ausstellungshaus für christliche Kunst gefördert.

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten der Galerie: Montag bis Freitag 14.00 bis 18.00 Uhr

An gesetzlichen Feiertagen ist die Galerie geschlossen.

 

 

Das Programm der DG wird großzügig unterstützt vom VAH,

Verein Ausstellungshaus für christliche Kunst, München.