zurück

In the Beginning
2.2. – 9.3.2007

 

Vier Positionen der reflexiven Moderne

Jess von der Ahe, Andreas Horlitz, Andreas Kocks, Nina Lünenborg

Künstlerische Beiträge in verschiedenen Medien zur Schöpfungsgeschichte

Vernissage: Donnerstag, 1. Februar, um 19.00 Uhr

Begrüßung: Wolfgang Jean Stock

Einführung: Wilhelm Warning, Publizist und Essayist

 

Diese Ausstellung wie auch ihr Titel gehen auf eine Initiative der beteiligten Künstler zurück.

Bei Vorgesprächen war ihnen klar geworden, „dass sich alle auf ihre individuelle Weise mit dem Thema der Schöpfungsgeschichte im wieder im weiteren Sinne auseinandergesetzt haben“.

 

www.jessvonderahe.com

www. andreas-horlitz.de

www. andreaskocks.com

Nina Lünenborg