zurück

Die Gabe (Teil I)
Gruppenausstellung
27.11.2015 – 20.2.2016

kuratiert von Jörg van den Berg (Federkiel) und Benita Meißner (DG)

„Wenn ich gebe, was ich geben kann, wenn ich gebe, was ich habe und
deshalb geben kann, dann gebe ich nicht.“

Jacques Derrida

Die Gabe (Teil I)
Ausstellung in der Galerie der DG bis 20.02.2016

Eröffnung am 26. November 2015, 18-22 Uhr
Performance Beate Engl und Leonie Felle
Happening IKONOSTASE

Die Galerie ist vom 22.12.2015 bis 6.01.2016 geschlossen.

Pressemitteilung

Installationsansicht "Die Gabe" (Teil I), Galerie der DG, Foto: Richard Beer

mit Werken von Ulf Aminde, Sandra Boeschenstein, Beate Engl / Leonie Felle, IKONOSTASE (Florian Dietrich, Martin Schepers, Markus Zimmermann), Sven Johne, Zenita Komad, Thomas Locher, Gabriela Oberkofler, Barbara K. Prokop, Nikola Röthemeyer, Nanni Schiffl-Deiler (Teil I – Galerie der DG)

sowie Judith Albert, Ulf Aminde, Frank Bölter, IKONOSTASE (Florian Dietrich, Martin Schepers, Markus Zimmermann), Sven Johne, Antje Schiffers (Teil II – St. Paul). 

Eine Ausstellung der DG Deutschen Gesellschaft für christliche Kunst in Kooperation mit der Erzdiözese München und Freising, Fachbereich Kunstpastoral.